Spanking

Konsequente bis unerbittliche Abstrafungen und Züchtigungen mit dem guten alten Teppichklopfer aus Peddigrohr, Manila Rohrstöcken oder mit Peitschen aus meinem reichhaltigen Sortiment.
Doch Spanking ist nicht nur eine Leidensstrafe. Innerhalb dieser Kategorie gibt viele Arten und Variationen. Hier einige meiner Spezialitäten:

Die Messe
Sakrale Klänge erfüllen den Raum. Du bist dir bewusst mein Opfer zu sein. Vor mir, ganz still, fest verschnürt oder einfach nur frei stehend. Bereit für mich zu leiden, mich zu lieben, wenn die Schläge dich treffen. Mit der Sehnsucht mir ganz nahe zu sein. Ich halte inne, nach jedem Schlag, gebe uns die Zeit, in deinem Schmerz zu schweben. In dir wird sich ein Glücksgefühl ausbreiten, und ich nehme dich so zu mir, mit jedem Schlag ein bisschen mehr. Ich werde die Messe mit dir zusammen zelebrieren. Und die dich danach still und sanft beruhigen.

Neuankömmlinge
Ich sehe viele Erwachsene weit über vierzig, die noch nie dran genommen wurden. Nachdem du deine Wünsche so viele Jahre unterdrückt hast, hungerst du. Einmal gefüttert, wirst du dich endlich zuhause fühlen.
Ich biete ein sicheres, verständnisvolles Zusammensein. Wir sprechen und untersuchen deine Leidensbedürfnisse. Als erfahrene Domina kann ich deine Reaktionen einschätzen und deine Grenzen erkennen. Zwischen den Ausführungen unterhalten wir uns, lernen uns kennen. Die gesamte Erfahrung ist sehr therapeutisch für dich.

Fantasy-Rollenspiele
Ich bin im Rollenspiel sehr einfallsreich. Ich liebe es, alle möglichen Szenarien zu kreieren, in denen wir mitspielen können. Ich kann deine Lehrerin, Schulleiterin, Mutter, Tante, Schwester, Chef, Nachbarin, Krankenschwester, Polizistin oder alles andere sein, was du dir ausdenkst.

Motivationsprügel und Verhaltensänderung
Wenn du eine schlechte Angewohnheit loswerden möchtest, ist nichts besser für deine Verhaltensänderung, als der gute Klang meiner Rohrstöcke. Wenn du dein Leben verbessern möchtest, habe ich die Lösung für dich.

Strafe für Schuldige
Du weißt was du getan hast, du ungezogener Junge. Du weisst, dass du eine Bestrafung verdient hast. Denke an mich und komm zu mir, wie zu einer Priesterin in einer Beichte. Sag mir was du getan hast, und ich werde dich angemessen bestrafen. Ich werde entscheiden, welche Art von Peinigung du verdienst. Ich habe so manchen erwachsenen Mann gefügig bekommen. Ich werde dich fest dran nehmen und dich zärtlich beruhigen.

Eheliches Büssen / Bestrafung
Wenn dein Mann eine Strafe verdient hat, bring ihn zu mir. Kürzlich habe ich einen jungen Mann zu Tränen gerührt, als seine Freundin zuschaute. Sie kam mit einer ganzen Liste von wirklich schlechten Dingen, die ihr Freund getan hatte. Zwischendurch habe ich die Liste vorgelesen und meinen Teil der Schelte getan. Der Mann weinte und bat aufzuhören. Vor dem Ende der Sitzung setzten wir uns zu dritt mit einem Plan zusammen. Wir haben eine Liste mit Regeln und Vorschriften erstellt. Wenn er sich nicht benimmt, wird er zur doppelten Bestrafung zu mir zurück geschickt. Meine Damen, ich freue mich, auch Ihren Mann zu bestrafen. Schick ihn mir, mit einer Notiz oder noch besser, kommen Sie mit ihm. Wenn Sie möchten, können wir ihn zusammen bestrafen.